Online-Kurs: Training im Umgang mit Bipolarer Erkrankung

Millionen von Menschen leiden an der sogenannten Bipolar Affektiven Störung. Oft wird auch von einer "manisch-depressiven Erkrankung" oder "bipolaren Depression" gesprochen. Erkrankte durchleben dabei wiederholt Phasen von Depression und Manie, d. h. Gefühle von Niedergeschlagenheit und Übermotiviertheit wechseln einander ab oder vermischen sich.

Die "Bipolar-Academy" hat zur besseren Bewältigung einen Online-Kurs konzipiert. Schritt für Schritt lernen Betroffene die Krankheit besser zu verstehen: sie erfahren, was Ursachen und Auswirkungen sind und wie sie gesund bleiben können. In acht Einheiten mit Videos lernt man so die Depression und Manie gut in den Griff zu bekommen und Rückfälle zu verhindern. Der Kurs gibt Informationen über den Umgang mit Familie und Freunden, zu Ursachen, Psychotherapie und Medikamente, Symptome und Diagnose, Frühwarnzeichen und Stimmungsänderungen, Stress und Erholung sowie gesunden Schlaf.

Um das zweite Videos ansehen zu können, ist eine Registrierung nötig (was kostenlos ist und sehr schnell geht). Im ersten Video wird erläutert, was es mit der Bipolar Affektiven Störung auf sich hat und wie man gut damit umgehen könnte.


Kurs starten
(1. Lernvideo, Dauer ca. 5 Minuten)



DAS FORTUNA-PROGRAMM
Anti-Depressions-Training
von Robert Riedl
Taschenbuch, eBook oder Online-Kurs


LANDKARTE DES GLÜCKS
Ein Urlaubsroman
(nicht nur für den Urlaub)
Kurzroman, 147 Seiten (broschiert)
9,99 €

 
 
Zum Seitenanfang